Die Suche ergab 34 Treffer

von Schwalbe
Do 22. Nov 2012, 21:42
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: MENSCH UND LAND 1.0
Antworten: 4
Zugriffe: 4855

Re: MENSCH UND LAND 1.0

Die "Perspektivkommission Mensch und Land" soll in einem breiten gesellschaftlichen Dialog bis zum Sommer 2013 einen "Masterplan" für die Gestaltung einer nachhaltigen, umwelt- und tiergerechten Land- und Ernährungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern ausarbeiten. Mit dieser Auss...
von Schwalbe
Do 22. Nov 2012, 16:40
Forum: Nachhaltige Lebensstile, ethische Aspekte und Verbraucherinformation - "Verantwortung für das Leben
Thema: Bewahrung der Schöpfung als wichtigste ethische Leitlinie
Antworten: 1
Zugriffe: 2297

Bewahrung der Schöpfung als wichtigste ethische Leitlinie

„Die Vormittagssonne strahlt und das Gesicht von Michael Grolm unter dem Filzhut strahlt auch. Sehr zufrieden. Er ist umringt von Kameras und Mikrofonen - und Öffentlichkeit ist genau das, was er für seine Aktion braucht: seinen Thesen-Anschlag zu Erfurt. Ein paar Meter weiter tagt die mitteldeutsch...
von Schwalbe
Mi 21. Nov 2012, 08:07
Forum: Der Landwirt als Dienstleister - "Der Mensch im Mittelpunkt"
Thema: Fleisch und wie es aufwächst
Antworten: 3
Zugriffe: 3722

Re: Fleisch und wie es aufwächst

Das sehe ich auch so! Hilal Sezagin beleuchtete in einem Beitrag auf Deutschlandradio Kultur die Versuche der Befürworter von industrieller Tierhaltung, die Zustände in den Megaställen schön zureden: "Bei der Messe "euroTier 2012" in Hannover werden neue Methoden für Zucht, Fütterung,...
von Schwalbe
Fr 2. Nov 2012, 10:18
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: MENSCH UND LAND 1.0
Antworten: 4
Zugriffe: 4855

Re: MENSCH UND LAND 1.0

Ja, nun haben wir eine Bestandsaufnahme, die nicht überraschend ausfällt. Einerseits Landwirte, die offensichtlich vom bestehenden System profitieren und meinen, so wie bisher soll es auch weitergehen. Andererseits Menschen, die als Bewohner des ländlichen Raumes unter den Auswirkungen der industria...
von Schwalbe
Di 30. Okt 2012, 09:59
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Massentierhaltung
Antworten: 16
Zugriffe: 11074

Re: Massentierhaltung

Dass die Haltungsbedingungen bei Milchvieh relativ gut sind, ist bekannt. Nicht ohne Grund kann man als Bürger diese Anlagen ja auch besichtigen. Die Konzentration von vielen Tieren an einem Ort ist auf jeden Fall problematisch hinsichtlich der Auswirkungen auf Umwelt, Anwohner und die Tiere selbst....
von Schwalbe
Fr 19. Okt 2012, 08:26
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Landbewirtschaftung als Herausforderung
Antworten: 14
Zugriffe: 10792

Re: Landbewirtschaftung als Herausforderung

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen hat Wege aus dieser Misere aufgezeigt. "Aus der bisherigen Analyse ergeben sich drei grundlegende Strategieansätze, auf die Einhaltung ökologischer Grenzen hinzuwirken: – Zunächst müssen auf den relevanten Ebenen – je nach Art des Umweltgutes auf globale...
von Schwalbe
Mo 15. Okt 2012, 16:11
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Landbewirtschaftung als Herausforderung
Antworten: 14
Zugriffe: 10792

Re: Landbewirtschaftung als Herausforderung

Zum Nachdenken: Michael Beleites: Leitbild Schweiz oder Kasachstan? Zur Entwicklung der ländlichen Räume in Sachsen Eine Denkschrift zur Agrarpolitik (Stiftung Weiterdenken, AbL-Verlag, Dresden/Hamm 2012) Thesen: 1. Im Osten Deutschlands ist der durchschnittliche Landwirtschaftsbetrieb mehr als fünf...
von Schwalbe
So 16. Sep 2012, 18:20
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Landbewirtschaftung als Herausforderung
Antworten: 14
Zugriffe: 10792

Re: Landbewirtschaftung als Herausforderung

das Arar- Umwelt - Programmes unseres Landes kann grundsaetzlich nur in enger zusammenarbeit mit den Landwirtschaftsbetrieben erarbeitet werden - zur vorbereitung des Masterplanes sollte deshalb ein --- BEISPIELSBETRIEB ----- benannt werden , wo die verschiedenen agraroekologischen massnahmen direkt...
von Schwalbe
Sa 15. Sep 2012, 12:29
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Landbewirtschaftung als Herausforderung
Antworten: 14
Zugriffe: 10792

Re: Landbewirtschaftung als Herausforderung

einwohner hat geschrieben: Schwalbe hat geschrieben: -Landwirtschaft gehört zum ländlichen Raum und ist demzufolge an seiner Entwicklung beteiligt. Die sich ausbreitende Agrarindustrie schadet allerdings einer positiven Entwicklung. "Mecklenburg-Vorpommern ist ohne eine sich ständig entwickelnd...
von Schwalbe
Sa 15. Sep 2012, 10:17
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Landbewirtschaftung als Herausforderung
Antworten: 14
Zugriffe: 10792

Re: Landbewirtschaftung als Herausforderung

Landmaus hat geschrieben: Dazu braucht es keine Kennzeichnung, wer billiges Fleisch aus der ALDI/Lidle und Co Theke fischt, weiß, dass es aus Haltungsformen stammt, die diesen Preis rechtfertigen. Wobei eine Großanlage nicht automatisch gegen Tierwohl verstößt. So wie sich Menschen in Hochhäusern n...