Die Suche ergab 12 Treffer

von MelaBesucher
Mo 17. Sep 2012, 10:57
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Massentierhaltung
Antworten: 16
Zugriffe: 11742

Re: Massentierhaltung

was gefördert werden sollte sind kleinere Bauern bzw. kleinere landwirtschaftliche Betriebe mit ein oder zwei Angestellten, die davon leben müssen, die Aufgrund ihrer kleinen Größe keine Kredite bekommen. Hier sollte das Ministerium besser unterstützen. Hier sollte das Ministerium eingreifen, damit ...
von MelaBesucher
Mo 17. Sep 2012, 10:57
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Massentierhaltung
Antworten: 16
Zugriffe: 11742

Re: Massentierhaltung

Ich finde Massentierhaltungsanlagen nicht gut weil es für die Tiere nicht gut ist. Ist nicht so gesund.
von MelaBesucher
Mo 17. Sep 2012, 10:56
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Massentierhaltung
Antworten: 16
Zugriffe: 11742

Re: Massentierhaltung

Wir kaufen immer direkt beim Bauern und zahlen dort pro Woche 50- 60 €. Es sollte mehr dazu angeregt werden beim Bauern der Region zu kaufen. (Föderung der Regionalität!!!) Die Preise der Milchporodukte sollten so hoch sein, dass die Kosten der Produzenten gedeckt sind. Der Landwirt sollte davon leb...
von MelaBesucher
Mo 17. Sep 2012, 10:56
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Massentierhaltung
Antworten: 16
Zugriffe: 11742

Re: Massentierhaltung

Massentierhaltung wo die Tiere so eingepfercht sind ist nicht gerechtfertigt. Es spiegelt nicht die Gesetze der Natur wider. Ich würde zurückgehen zu der alten Haltungsweise. Kleinbäuerliche Strukturen sollten gefördert werden. In M-V sollte Direktvermarktung gefördert weden. Es fehlt bei uns. (Größ...
von MelaBesucher
Mo 17. Sep 2012, 10:56
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Massentierhaltung
Antworten: 16
Zugriffe: 11742

Re: Massentierhaltung

Da kommt man nicht drumrum aber muss nicht unbedingt sein.
von MelaBesucher
Mo 17. Sep 2012, 10:55
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Massentierhaltung
Antworten: 16
Zugriffe: 11742

Re: Massentierhaltung

andere Länder lassen ihre Tiere viel mehr nach draußen. So sollte es auch hier sein. Das sollte angestrebt werden.
von MelaBesucher
Mo 17. Sep 2012, 10:55
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Massentierhaltung
Antworten: 16
Zugriffe: 11742

Re: Massentierhaltung

Ne vse fefmeri sledat za poradkom na svoih predprijtijah. Mnogo lezit ili stoit staroj tehniki, kotoraja zanimaet mesto i ne ispozuetsa. a takze musor ostaetsa na granicah i dolgo ne ubiraetsa.
von MelaBesucher
Mo 17. Sep 2012, 10:55
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Massentierhaltung
Antworten: 16
Zugriffe: 11742

Re: Massentierhaltung

Um die Ernährung der Bevölkerung sicher zu stellen ist es notwendig eine Großzahlm an Tieren auf den Betrieben zu halten. Es gibt keine eindeutige Definition für Massentierhaltung. Desweiteren sollte jeder Verbraucher sein eigenes Verhalten überdenken, wenn er sein Haustier den ganzen Tag auf engste...
von MelaBesucher
Mo 17. Sep 2012, 10:52
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Massentierhaltung
Antworten: 16
Zugriffe: 11742

Re: Massentierhaltung

Massentierhaltung ist nicht gut, weil da zuviel Chemie eingesetzt wird. Es sollte mehr kontrolliert werden. Alles über 1000 Tiere ist für mich Massentierhaltung. Als früher Tiere gehalten wureden waren es max. 20-25 Tiere. Da konnte sich der Bauer noch um das Tier kümmern. Die Krankheiten waren weni...
von MelaBesucher
Mo 17. Sep 2012, 10:51
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Massentierhaltung
Antworten: 16
Zugriffe: 11742

Re: Massentierhaltung

MAssentierhaltung hat Vor- und Nachteile.

Die Vorgaben eingehalten werden.

Solange der Antiobiotikaeinsatz auf das Minimum reduziert / Notwendigste reduziert wird, sollte es nicht pauschal verurteilt werden.

Man sollte es reel sehen.