Die Suche ergab 58 Treffer

von einwohner
So 30. Dez 2012, 07:23
Forum: Nachhaltige Lebensstile, ethische Aspekte und Verbraucherinformation - "Verantwortung für das Leben
Thema: WIR HABEN AGRARINDUSTRIE SATT
Antworten: 0
Zugriffe: 4952

WIR HABEN AGRARINDUSTRIE SATT

Der Widerstand gegen die weitere Expansion der Agrarindustrie wird immer deutlicher. Solange die Politik dieses bürgerschaftliche Engagement totschweigt, verlacht oder bekämpft, wird ihre Handlungsunfähigkeit vor dem Diktat der Agrarlobby weiter wachsen. Also, wenn der hier vorgesehene Masterplan fü...
von einwohner
Sa 29. Dez 2012, 23:04
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: MENSCH UND LAND 0.0
Antworten: 2
Zugriffe: 9038

MENSCH UND LAND 0.0

Wenn Menschen in unserem Land fragen, warum hier Massentierhaltung expandieren kann, bekommen sie die Antwort: die Gesetze machen das möglich. Wenn Menschen die BBCode-Anleitung zur Erstellung von Beiträgen in diesem Forum anschauen, sehen sie, dass es möglich wäre, einen Link zu einer anderen Websi...
von einwohner
So 23. Dez 2012, 17:34
Forum: Der Landwirt als Dienstleister - "Der Mensch im Mittelpunkt"
Thema: Fleisch und wie es aufwächst
Antworten: 3
Zugriffe: 6565

Re: Fleisch und wie es aufwächst

Schwalbe hat geschrieben: Das sehe ich auch so! Hilal Sezagin beleuchtete in einem Beitrag auf Deutschlandradio Kultur die Versuche der Befürworter von industrieller Tierhaltung, die Zustände in den Megaställen schön zureden: Hier ist der vollständige Beitrag zum Nachlesen und Nachhören: http://www...
von einwohner
Fr 21. Dez 2012, 06:40
Forum: Nachhaltige Lebensstile, ethische Aspekte und Verbraucherinformation - "Verantwortung für das Leben
Thema: MENSCH UND LAND (2.0)
Antworten: 0
Zugriffe: 4914

MENSCH UND LAND (2.0)

u-weltuntergang-2012-7192.jpg Das besondere Datum heute soll Anlass sein, zu fragen, ob die Zeit für einen Wertewandel wirklich schon reif ist? Die deutliche Zunahme von Naturkatastrophen, Bankenkrisen und Hungersnöten sorgt leider nicht dafür, dass grenzenloses Wirtschaftswachstum als gangbarer We...
von einwohner
So 2. Dez 2012, 23:35
Forum: Der Landwirt als Dienstleister - "Der Mensch im Mittelpunkt"
Thema: Kulturlandschaftsgestalter
Antworten: 19
Zugriffe: 22037

Re: Kulturlandschaftsgestalter

mira_coolix hat geschrieben: Da wo Bauern-, Gemeinde oder Kircheneigentum (oder Landeseigentum) vorhanden ist, das heute durch moderne Landwirtschaftsbetriebe bewirtschaftet wird, kann jeder Flächeneigentümer als Verpächter sein eigenes Greening im Pachtvertrag festlegen: ich verpachte Dir meine Fl...
von einwohner
Mi 28. Nov 2012, 21:29
Forum: Die Ernährungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern - "Wertschöpfung"
Thema: Regionalität ist Wertschöpfung
Antworten: 1
Zugriffe: 3744

Re: Regionalität ist Wertschöpfung

Solange die Giftspritze im hiesigen Rapsmeer unterwegs ist, muss ich im Supermarkt das Bio-Öl aus Östereich nehmen.
Aber auch als Betroffener wird mein Kaufverhalten wenig an der praktizierten regionalen Wirtschaftsweise ändern,
wenn vor allem Zugmaschinen gefüttert werden sollen.
von einwohner
Do 22. Nov 2012, 17:30
Forum: Nachhaltige Lebensstile, ethische Aspekte und Verbraucherinformation - "Verantwortung für das Leben
Thema: Bewahrung der Schöpfung als wichtigste ethische Leitlinie
Antworten: 1
Zugriffe: 3942

Re: Bewahrung der Schöpfung als wichtigste ethische Leitlinie

http://buga2009.blogsport.de/images/opfersaurot.gif Schwalbe hat geschrieben: Angesichts der globalen Auswirkungen des hohen Fleischkonsums ermutigt die Synode zu einem anderen Lebensstil, der Fleischkonsum einschränkt oder meidet. Auch kirchliche Einrichtungen ständen in einer besonderen Verantwor...
von einwohner
Mo 19. Nov 2012, 19:27
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: MENSCH UND LAND 1.0
Antworten: 4
Zugriffe: 8004

Re: MENSCH UND LAND 1.0

Schwalbe hat geschrieben: Ja, nun haben wir eine Bestandsaufnahme, die nicht überraschend ausfällt. Einerseits Landwirte, die offensichtlich vom bestehenden System profitieren und meinen, so wie bisher soll es auch weitergehen... Doch die Bestandsaufnahme kann durchaus überraschen. Denn Aussagen im...
von einwohner
So 18. Nov 2012, 23:54
Forum: Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: steigender Flächenverbrauch u. Flächenkonkurrenz
Antworten: 15
Zugriffe: 20937

Re: steigender Flächenverbrauch u. Flächenkonkurrenz

Schwalbe hat geschrieben: "Hallo, Herr Backhaus! Wo bleiben denn da die Rechtsstaatlichkeit und die Beteiligung der Öffentlichkeit?" Bürger opfern ihre Freizeit und bringen finanzielle Mittel auf, um die Arbeit für Politiker und Behörden zu erledigen. Ja, die Kontrollen der Güllefabriken ...
von einwohner
Di 13. Nov 2012, 00:36
Forum: Innovation durch Bildung und Forschung in Mecklenburg-Vorpommern
Thema: Intention des Forums und des Dialogs
Antworten: 11
Zugriffe: 14621

Re: Intention des Forums und des Dialogs

Agripinia hat geschrieben: Worüber ich mich allerdings empöre, ist das Nazi-Wort "Propaganda"! Zur Entspannung hier ein kleiner Hinweis zu http://www.duden.de/rechtschreibung/Propaganda Bedeutungsübersicht: systematische Verbreitung politischer, weltanschaulicher o. ä. Ideen und Meinungen...